Anammox Abwasser Behandlungsprozess Kontrolle – Nitrat-und Nitrit-Messung

Die s:: can UV Spektral:: Lyser ist das Instrument der Wahl für die Messung von Nitrat und Nitrit in Annamox Anwendungen wie der Dämon® und Sharon® Prozesse, und beide sind immer beliebter in der Abwasserindustrie.

Nitrat und Nitrit sind notorisch schwer zu quantifizieren, wenn in Lösung zusammen. In vielen Fällen spielt dies keine Rolle, da Nitrit nur in kleinen Mengen vorhanden ist und die Summe der beiden für die Prozesskontrolle ausreicht. In Anammox Abwasser Behandlungsprozesse sind jedoch von entscheidender Bedeutung, um Nitrit von Nitrat getrennt überwachen zu können.

Standard-Klär Verfahren verwenden Sauerstoff und nitrifizierenden Bakterien, um Ammoniak zu Stickstoff Gasen über Nitrit und Nitrat zu entfernen. In solchen Fällen ist die Menge an Nitrit, die zu einem bestimmten Zeitpunkt vorhanden ist, relativ gering.

Reaktions Route konventioneller Nitrifikation/Denitrifikation

In Anammox Behandlungsprozesse ist es das Ziel, die Menge von Energie verwendet und der Prozess wird durch die partielle Nitritation von Ammoniak zu Nitrit verkürzt und es ist nachfolgende denitritation direkt auf Stickstoff Gase.

Denitrifikation mit Anammox-Methode

In solchen Prozessen wird die Messung von Nitrit allein kritisch, Erstens, um sicherzustellen, dass der Nitritation-Prozess korrekt funktioniert, aber zweitens, um zu gewährleisten, dass wenig Nitrat produziert wird.

Aus Sicht der analytischen Instrumentation stellt dies ein Problem dar. Es gibt zwei Hauptmethoden der Bestimmung von Nitrat und Nitrit, eine ist farbmetrisch und die andere verwendet UV-Absorption.

Metrik

Farbmetrische Methoden beinhalten die Zugabe von Reagenzien, die mit Nitrit reagieren, um eine farbige Verbindung zu erzeugen, die im sichtbaren Bereich gemessen werden kann, in der Regel um 550Nm.  Aber es gibt ein Problem, farbmetrische Methoden eignen sich nicht am besten für Abwasserproben, bei denen die Schwebstoffe hoch sein können.

UV-Absorption

UV-Absorptionsverfahren für Nitrat und Nitrit nutzen die Tatsache, dass beide stickstoffhaltigen Verbindungen UV-Licht zwischen 205 und 220 nm absorbieren. In den meisten traditionellen Abwasserbehandlungsverfahren ist die Trennung der Reaktion von Nitrat und Nitrit nicht möglich. als wichtig, weil Nitrat die vorherrschende Form ist und Sie den Grad der Nitrifikation messen möchten. Darüber hinaus ist der Beitrag von Nitrit zur UV-Absorption in dieser Region relativ gering im Vergleich zu Nitrat, so dass die meisten Hersteller von analytischen Instrumenten einfach Bericht das Ergebnis als NO3 und beinhalten die NO2 (und davon ausgehen, der Beitrag von NO2 ist klein).  In Dämon und Sharon Klärprozesss Das ist nicht gut genug.  Solche Prozesse brauchen eine genaue Messung von Nitrit, wenn ein Nitrat auftritt, dann Es zeigt etwas funktioniert nicht richtig in den Prozess.  Darüber hinaus, wenn Sie nicht die Trennung der Reaktion von Nitrat und Nitrit, sobald ein Nitrat vorhanden ist, ist es Beitrag zur UV-Absorption überwältigt die Reaktion von Nitrit.

Warum die s:: can UV-spektral:: Lyser ist das beste Instrument, um in Anammox Anwendungen verwenden

Durch die Nutzung der s: Nur UV Spektral:: Lyser Fähigkeiten können diese Probleme mit der Instrumentation überwunden werden.  Die s: UV Spektral:: Lyser ist ein voll Tauch Sensor, der direkt in den Prozess zu sitzen und zu messen Nitrit in der Gegenwart von Nitrat genau. Dies kann aufgrund der folgenden eindeutigen Features möglich sein:

1: <1nm resolution

Nur die UV- Spektral:: Lyser nimmt 256 Absorptionsmessungen über den UV-Bereich (190-390nm) vor. Dies bedeutet, es kann Messungen an etwa jedem 1nm, so dass es zu trennen, die Reaktion von Nitrat bei 220nm, von Nitrit bei 210nm. Mehrere Wellenlängen im UV-Bereich werden verwendet, um Interferenzen von anderen Verbindungen zu eliminieren, die im UV-Bereich absorbieren.

2: flexible Pfad Länge Installation und Feststoffe Kompensations Algorithmen.

s:: can-spektral:: lysers kann mit sehr kleinen Pfad Längen (0,5 oder 1mm) installiert werden und hat eine einzigartige Möglichkeit, die Auswirkungen auf die Absorption aus Schwebstoffen zu reduzieren.  Durch die Messung mehrerer Wellenlängen und das Erstellen eines Modells, wie Feststoffe zur Absorption beitragen, kann es den Effekt herausfiltern, der sicherstellt, dass die Reaktion auf Nitrat und Nitrit auch in den stark trüben Proben genau ist, die in den Prozessen gesehen werden können.  Mit einem kleinen Pfad Länge sorgt auch dafür, dass der Sensor nicht "geblendet" durch hohe Schwebstoffe.

 Für weitere Informationen, laden Sie diese Application Note.

Für weitere Informationen über die UV-spektral:: Lyser und Munition:: Lyser sind wird in der Demon Anwendung bei Knostrop verwendet.

Sehen Sie, wie das UV-spektral:: Lyser korreliert mit Laboranalyse in einer Kläranlage.

Uns zu kontaktieren oder um einen Rückruf anzufordern, verwenden Sie einfach das untenstehende Formular aus und wir erhalten umgehend zu Ihnen zurück.

Erfahrung ist unser Kernstück

Ein noch besserer Grund, uns über unsere Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren.

Wir schätzen alle Anfragen, die unsere Produkte und Dienstleistungen hervorrufen, sehr und sind sehr zuversichtlich, dass wir Ihnen am ersten Kontaktpunkt, wenn Sie unser erfahrenes Ingenieurteam erreichen, die richtige Lösung zur Verfügung stellen werden.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (erforderlich)

Betreff (erforderlich)

Name des Unternehmens (erforderlich)

Stadt (Pflichtfeld)

Telefon (erforderlich)

Site/Application Details (erforderlich)

Ihre Nachricht

Wir sind stolz darauf, Ihre Daten zu schützen. Wenn Sie uns kontaktieren, erklären Sie sich mit ihren eingereichten Daten einverstanden, nur von PMA verwendet zu werden und nur verwendet, um Ihnen zu antworten.


Dieses Formular sammelt nur Ihren Namen, ihre Kontaktnummer und Ihre e-Mail-Adresse, damit unser Support-Team mit Ihnen kommunizieren kann. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz wie wir Ihre Daten schützen.